Von Beginn an wurde darauf Wert gelegt, die Gewandung der Mitglieder möglichst originalgetreu nach den Vorlagen aus dem Mittelalter zu gestalten und auch nur Materialien zu verwden, die es zu dieser Zeit schon gegeben hat. Besonders die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzgruppe Saltarello verfügen über farbenprächtige Gewänder und bereichern damit nicht nur das alljährliche Ritterfest in der Burg, sondern auch so manches Mittelalterfest in anderen Orten.

Im Rahmen einer Diplomarbeit an der Ortweinschule wurden im Frühjahr 2010 einige neue Gewänder mit besonderem Anspruch auf Originaliät angefertigt.